Positionierwagen und -Vorrichtungen

Spezielle Positioniereinrichtungen erleichtern die Messungen mit Flächenphantomen und reduzieren die Zeit der Strahlenexposition erheblich.

Im Lieferprogramm von BSI finden Sie Positioniervorrichtungen für folgende Kamerasysteme:


Positioniervorrichtung für Prism* 1000/ 2000

Als Standardlösung dient ein Halterahmen aus Aluminium, der am Tischfuß des Kamerasystems befestigt wird und in dessen Aufnahme das Phantom manuell plaziert wird. Wir empfehlen, das Phantom vor und nach der Messung strahlensicher aufzubewahren. Hierzu bietet sich der Abgeschirmte Transportwagen an.

Halterahmen

Abgeschirmter Positionierwagen für Prism* 1000/ 2000

Eine elegante und zweckentsprechende Lösung stellt der abgeschirmte Positionierwagen mit Gabelrahmen dar. Das Phantom, das im abgeschirmten Behälter des Wagens aufbewahrt wird, wird mit hilfe des Gabelrahmens und der Tischsäule des Kamerasystems beim Be- und Entladen elektromotorisch gehoben und gesenkt. Dadurch entfällt das manuelle Transportieren und Positionieren des Phantoms.

Abgeschirmter Positionierwagen

Positionierwagen PW67S für AXIS/ IRIX/ BrightView* und ECam**

Für AXIS- und IRIX- Gammakameras ist ein spezieller Positionierwagen erforderlich, der durch seine Bauform die Drehung der Gantry ohne Kollision gestattet, sodaß die Messung auch mit 2 bzw. 3 Detektoren automatisch erfolgen kann

Der Positionierwagen PW67S kann auch in Verbindung mit BrightView- und ECam-Gammakameras eingesetzt werden.

 

Details & technische Daten

Positionierwagen AXIS/ IRIX

Andere handelsübliche Kamerasysteme

Für die meisten handelsüblichen Kamerasysteme bieten wir auf Anfrage Positionierlösungen an. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


* Prism, AXIS/ IRIX und BrightView sind Produktbezeichnungen der Philips Medizin Systeme
** ECam ist eine Produktbezeichnung von Siemens Medical Solutions